Die Stufen sind wieder am Platz

Die Treppe an der Riedsporthalle wurde saniert | Es soll kein Mangel gewesen sein

Stufenkanten vor Riedsporthalle fluchten wieder | Geradegerückt und verklebt – Stufen vor Riedsporthalle

NEURIED. Ende August wurde die Betontreppe vor der Riedsporthalle repariert. 2015 war erstmals aufgefallen, dass sich die Stufen verschieben (siehe LJ-Bericht).

Peter Steinert vom Bauamt führte vergangenen Mittwoch vor dem Gemeinderat aus, die ursprüngliche Ausführung habe keinen Mangel gehabt. Der Verbund zwischen Unterbeton und Stufen habe sich gelöst, deshalb hätten sich die Stufen verschoben. Sie seien damals ohne weitere Verklebung in den noch nicht ausgehärteten Beton gesetzt worden, das sei fachgerecht gewesen.

Jetzt aber wurden die Stufen mit Flexkleber, der die Materialausdehnungen mitmacht, neu verklebt. Für die Maßnahme waren 26.000 Euro außerplanmäßig veranschlagt worden. Die tatsächlichen Kosten belaufen sich laut Bauamt auf 16.000 Euro.

 

DK | 21.9.2020

Passende Artikel:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.