Aktuelle Corona-Zahlen für den Ortenaukreis

7-Tage-Inzidenz zuletzt bei 86 | Zahl der Gestorbenen seit Juni unverändert

ORTENAU. Weil die Ortenau mehr als 50 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen aufweist, gelten im Landkreis derzeit zusätzliche Corona-Beschränkungen:

  • Sperrzeit für Gaststätten von 23 bis 6 Uhr
  • Kein Straßenverkauf alkoholischer Getränke von 23 bis 6 Uhr
  • Besucherzahl bei Messen maximal eine Person pro 10 qm

Künftig liefert das Landratsamt jeden Donnerstag einen Covid-19-Situationsbericht. Wir fassen die wichtigsten Fakten des letzten Berichtes zusammen. Stichtag ist der 27.10., 14 Uhr.

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 86 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

Gesamtzahlen seit Beginn der Pandemie (der Statistik):

  • 2.474 Infizierte getestet/bestätigt. Die tatsächliche Zahl ist weit höher und nicht bekannt. Schätzungen gehen vom Zwei- bis Vierfachen in Deutschland bis zum 20fachen weltweit aus (lt. WHO). In der Zahl 2.474 enthalten sind
  • 608 aktuell Infizierte
  • 738 Genesene
  • 128 Gestorbene. Die Zahl ist seit Juni unverändert.

Anzahl der Infizierten insgesamt in den Riedgemeinden:

  • Neuried 103
  • Meißenheim 29
  • Schwanau 21
  • Kappel-Grafenhausen 33

55 Prozent der im Zusammenhang mit COVID-19 Gestorbenen sind Männer, 45 Prozent Frauen. Der Altersdurchschnitt beträgt 82 Jahre. Die jüngste Person war 37, die älteste 98 Jahre alt. 64 Prozent waren 80 Jahre und älter, 30 Prozent zwischen 60 und 79 Jahren.

Quelle: Landratsamt Ortenaukreis | www.ortenaukreis.de

 

DK | 29.10.2020

Passende Artikel:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.